This is an archive page !!!


QT Von der D&aumlmmerung bis zum 
Morgengrauen George
Clooney

Über diese offizielle Seite

Von der Dämmerung bis zum Morgengrauen gehört zur reichen kineastischen Tradition der Gangster- und Vampirfilme. Diese Tradition schließt auch Gewalt, Sex, und vulgäre Szenen mit ein, die von manchen Zusehern als "unanständig" betrachtet werden. Im heutigen, von Konservativismus bestimmten politischen Klima der USA stehen Fragen der Zensur im Mittelpunkt heftiger Debatten; sie sind auch Brennpunkt unserer Zeilen.

Als Tarantinos Film Anfang 1996 in den USA gezeigt wurde, brach unmittelbar darauf eine scharfe politische Diskussion um seine Zensurierung aus. Die Behörden fühlten sich zur Zensur berechtigt, basierend auf dem "Communications Decency Act", einem US-amerikanischen Gesetz, daß die Darstellung "unanständiger und pornographischer" Inhalte im Internet verbietet.

Da wir glauben, daß manche Zuschauer diesen Film als "unanständig" empfinden und eine aufrichtige und direkte Internetseite zu "Von der Dämmerung bis zum Morgengrauen" ungesetzlich wäre, bieten wir Internetbenutzern eine Auswahl an: eine zensierte und "stubenreine" Version des Films, und eine so-wie-er-ist Version.

Ideen müssen atmen, um im Internet lebendig zu bleiben. Die zwei interaktiven Bestandteile unserer Seite, das "Dämmerung"-Forum und der "Dämmerung" Web-Wettbewerb, erlauben uns jene Offenheit und kreative Energie in die Tat umzusetzen, die das Internet auszeichnen. Unsere Anstrengungen wurden auch belohnt: diese "Dämmerung"-Seite konnte mehr Interesse auf sich lenken, als beinahe alle anderen, seit 1992 von uns produzierten Seiten zusammen.

Da auch eine Reihe von Besuchern des englischen "Dusk"-Forums nicht immer die sauberste Ausdrucksweise an den Tag legten, bauten wir einen künstliches Filter ein, der vulgäre Ausdrucksweisen eliminiert. Mit der Aufführung des Filmes in Deutschland haben wir ein zweites, deutschsprachiges Forum geschaffen; wir werden versuchen auch dieses Forum als freie, offene und unmittelbare Diskussionsbühne für unsere Leser zu betreiben. Verwenden Sie es mit Achtung und Respekt anderen Nutzern gegenüber.

Internet-Zensur ist ein weltweites Problem, und besonders dieser Film wurde Opfer der Zensurbehörden vieler Länder. Da der Film jetzt auch in Deutschland zu sehen ist, möchten wir das Gespräch mit unseren europäischen Kollegen weiterführen und sie einladen, an unserer Site teilzunehmen. Sagen Sie uns Ihre Meinung, entweder durch einen Besuch des Forums oder indem Sie uns spannende URLs schicken, die wir dann in diese Seiten integrieren.

Das Ziel dieser Seite ist es, Leute zu unterhalten, zu erziehen und der Zensurproblematik gegenüber sensitiv zu machen. Also, treten Sie ein, besuchen Sie den Twister und denken Sie an die Folgen von Zensur im beginnenden Zeitalter globaler Internetveröffentlichung. Während Sie sich die drei Pforten auf den nächsten Computerbildschirmen anschauen, denken Sie für einen Augenblick an das unglaubliche Potential dieses neuen unbegrenzten Mediums, und benutzen Sie dessen Macht vernünftig.

Zu den Internet-Pforten...


DUSK | DOORWAYS | PARTICIPANTS | FORUM | MAIL LIST | CONCESSION

© Copyright 1996, von Dimension Films.
© Copyright 1996 Online Ausgabe von OBS. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Seiten wurden für Netscape!