This is an archive page !!!


Die Piefke-Saga

[ Die Personen ]

LAHNENBERG IN TIROL / HOTEL ALPENFRIEDEN

Nacht. — Ein Fremdenverkehrsort mit zahlreichen Hotels und Pensionen, die meisten unbeleuchtet. Auch das riesige Hotel Alpenfrieden scheint verlassen und leer. Vor dem Eingang steht ein BMW. Kein Mensch auf der Straße. Ein schwaches Licht in der Hotelhalle an, Stefan kommt heraus, trägt zwei Reisetaschen, geht zu seinem BMW, öffnet den Kofferraum, gibt die Taschen hinein. Joe rast mit seiner Motocrossmaschine vorbei, hinter ihm sitzt, an ihn geschmiegt, ein Mädchen. Laute Rockmusik vom Lautsprecher der Maschine.

JOE: (hebt die rechte Hand) Heil!

Joe rast davon, Stefan schaut ihm nach. (Er verachtet Joe ein wenig) Stefan wirft den Kofferraumdeckel zu und geht wieder ins Hotel. Auf der Tür, die sich hinter Stefan schließt, hängt ein großes Schild, darauf steht. "GESCHLOSSEN—Wiedereröffnung am 15. Juni". Hans Wechselberger taucht auf und schreibt über das Wort "Geschlossen" mit Filzstift "wegen Reichtum". Ganz oben im Hotel sind zwei Fenster erleuchtet. Flackerndes Fernsehlicht dringt zwischen den Vorhängen heraus.

Die Fuchsberger-Sendung

Wohnzimmer der Privatwohnung des Hotelier Wechselberger


[ Vorwort | Über den Autor | Massentourismus | Leserbriefe | Bestellformular ]

Copyright © Haymon-Verlag, Innsbruck, 1991. All rights reserved.
Copyright © Online Edition, Online BookStore (OBS), 1995. All rights reserved.
These pages are designed to be viewed with Netscape!
Updated on Oktober 4, 1995 by editor@obs-us.com.