This is an archive page !!!


Religionen in Russland

Russian
church
Das Wiederaufleben der Russisch Orthodoxen Kirche ist eine der wichtigsten Ereignisse der nachkommunistischen Zeit. Die Kirche hat schnell eine machtvolle Position in der russischen Gesellschaft wiedergewonnen, nachdem sie während der vielen Jahre kommunistischer Herrschaft grausam unterdrückt wurde. Heutzutage ist die russische Orthodoxie so stark, daß alle Hauptkandidaten der Präsidentschaftswahlen - einschließlich des Kommunisten Gennadij Sjuganow - behauptet haben, daß sie die Tradition der Kirche vertreten.

Während sich mehr als 70 Prozent der Bevölkerung mit der russisch-orthodoxen Kirche identifiziert, gibt es noch einige andere religiöse Gruppen in Rußland, darunter Moslems , römische Katholiken, Protestanten, und Buddhisten. Bedingt durch die häufige Auswanderung der Juden in den letzten zwanzig Jahren, hat sich die Anzahl der russischen Juden auf weniger als eine Million verringert.

Quellen

The Modern Encyclopedia of Religions in Russia and the Soviet Union ist das umfassendste Buch in englischer Sprache über die Religionen in Russland.

Sie können Links zu anderen online Quellen über das orthodoxe Christentum und andere Religionen in Mc Kinleys Internet Yellow Pages im 4-Sterne Website, Aspekte der Religion finden. Für weitere Links versuchen Sie McKinleys Magellan Internet Guide.

Posted July, 1996.
© Copyright 1996 OBS