This is an archive page !!!


Vom Tennisstar zum Bürgermeister?

Wenn ein Filmstar Präside nt der Vereinigten Staaten und ein Elektriker Präsident Polens werden konnte, warum sollte Bukarest nicht einen Tennisspieler als Bürgermeister haben? Tennisstar Ilie Nastase hat sein Tennisracket an den Nagel gehängt und ist in sein Heimatland zurückgekehrt. Dort nimmt er in Kürze am Wahlkampf für das Bürgermeisteramt in seiner Heimatstadt Bukarest teil.

Nastase, 50, kandidierte bereits bei den Kommunalwahlen am 2. Juni für die regierende Partei der Sozialen Demokratie. Bei diesen Wahlen, an denen sich 47 Kandidaten bewarben, war Gewerksschaftsführer Victor Ciorbea Nastases Hauptgegner. Die Wahlen waren aber ergebnislos, da die Wahlbeteiligung zu gering war. Laut Gesetz ist in Rumänien eine Wahlbeteiligung von 50 Prozent notwendig, um die Wahlen gültig zu erklären.

Ilie Nastase war während der 70-iger Jahre einer der Toptennisspieler. 1973 stand er mit an der Weltspitze des weißen Sports, zusammen mit anderen berühmten Zeitgenossen wie John Newcombe, Jimmy Connors, Tom Okker, und Stan Smith. Damals hatte Nastase sowohl das U.S. Open als auch das französische Open gewonnen. Nastase war ein feuriger Konkurrent, der von der Presse wegen seines launischen Temperaments oftmals "Nasty" genannt wurde.

Hier sind ein paar Webquellen, die Ihnen Neuigkeiten und Information über Rumänien bieten:

Romania Libera Die online Ausgabe der wichtigsten Nationalzeitung Rumäniens.

Tägliche Ereignisse

Romanian Press Review

Reiseinformationen

Sind Sie ein Tennisliebhaber? Dann durchsuchen Sie den World Wide Web Tennis Server, eine der vielen Informationsquellen, die Sie entdecken können, wenn Sie in McKinleys Magellan Internet Guide suchen.

Posted June 9, 1996.
© Copyright 1996 OBS