This is an archive page !!!


Die Vereinigten Staaten und China einigen sich über Fragen des Intellektuellen Eigentums

China
flag

U.S.
flag
Langwierige Verhandlungen und die Drohung zur Ergreifung wirtschaftlicher Zwangsmaßnahmen haben sich als wirkungsvoll erwiesen. China hat eingewilligt, Schritte zur Beseitigung von Copyrightverletzungen für amerikanische Musik, Filme, und Computersoftware zu setzen. China un d die Vereinigten Staaten standen sich schon lange feindlich gegenüber, nachdem sich China geweigerte hatte entsprechende Klauseln über die Rechte des intellektuellen Eigentums in den Handelsvertrag von 1995 mitaufzunehmen. Nach dieser Weigerung Chinas zu kooperieren, wären die Vereinigten Staaten nun bereit gewesen Straftarife für eine ganze Reihe von chinesischen Importartikel durchzusetzen. Vorige Wochen nun, konnte das Problem gelöst werden.

Besonders die Hersteller von Unterhaltungsmedien und Computersoftware hießen die Nachricht über den Vertrag willkommen. Computerriese Microsoft zum Beispiel, hat bekundete, sein Marketing in China zu erweitern und somit von einem potentiellen Markt zu profitieren, den Gesellschaftsplaner als die größte Chance für die Hersteller von Personalcomputer betrachten.

Gemäß Statistiken wurden fast 90 Prozent aller Compact Disks, die China letztes Jahr hergestellt hat, unerlaubt nachgedruckt. Ein großer Teil der illegalen Industrie wird von kleinen Gesellschaften betrieben, die über das ganze ganzen Land verstreut sind. Die chinesische Regierung kann das unerlaubte Kopieren von intellektuellem Eigentum deshalb nur schwer kontrollieren. Durch die Schließung einiger Produktionsstätten konnte die Regierung dennoch erste Erfole gegen die Produktion und den Handel mit illegalen Raubkopien verbuchen. Die amerikanischen Behörden hoffen nun, daß die Chinesen in ihren Bemühungen den Vertag durchzusetzen, weiterhin Fortschritte erziehlen.

Für weitere Information

Magellan
Logo
McKinleys Magellan Internet Guide schlägt eine Reihe von Sites vor, die sich mit den Neuigkeiten aus China und Nachrichten aus der Businesswelt beschäftigen. Business Times of Singapore zum Beispiel, ein 4-Sterne Web-Site, bietet hochkarätige Information zur Wirtschaftssituation des boomenden Schwellenlandes.

Posted June, 1996.
© Copyright 1996 OBS